Jährliches Archiv: 2008

Depression am Arbeitsplatz: Prävention, Aufklärung und Information stärken!

Antrag Das Personal- und Organisationsreferat wird aufgefordert das Thema „Depression am Arbeitsplatz“ in seine Personalpolitik, Fortbildungen und Präventionsmaßnahmen aufzunehmen und entsprechende Initiativen zu starten. Als Kooperationspartner könnte das Münchner Bündnis gegen Depression fungieren. Begründung: Die sogenannte Volkskrankheit Depression macht auch vor dem Arbeitsplatz nicht halt. Immer mehr Menschen sind von dieser Krankheit betroffen, der Arbeitsplatz spielt dabei oftmals eine große ...
Mehr lesen...

Nach oben scrollen