Dienstag, 25. September 2018

Jährliches Archiv: 2016

Fraktionssitzung mit Alpakas

(Pressemitteilung) Die Fraktion Die Grünen – rosa liste hat gestern im Alfons-Hoffmann-Haus der MÜNCHENSTIFT in Laim getagt und sich dabei von den hohen Standards und innovativen Projekten der MÜNCHENSTIFT überzeugen können.
Mehr lesen...

Die Stadtratsfraktion Die Grünen/rosa liste bedankt sich bei der scheidenden Parteivorsitzenden Heidi Schiller und gratulieren Gudrun Lux und Julia Post zur Wahl in den Stadtvorstand

(Pressemitteilung) Die Stadtratsfraktion Die Grünen/rosa liste bedankt sich bei der scheidenden Parteivorsitzenden Heidi Schiller und gratulieren Gudrun Lux und Julia Post zur Wahl in den Stadtvorstand Gestern Abend hat sich die Stadtversammlung der Grünen mit großen Applaus von der bisherigen Parteivorsitzenden Heidi Schiller verabschiedet.
Mehr lesen...

Parkplatzsuche trotz Anwohnergarage

(Anfrage) Ein Parkausweis in einem Parklizenzgebieten ist für berechtigte Anwohner eine feine Sache. Für nur 8 Cent am Tag kann man damit in "seinem" Parklizenzgebiet parken. Auch Anwohnertiefgaragen sind für viele eine feine Sache. Für wenig Geld können sich berechtigte Anwohner, die in einem Umkreis von 400 m wohnen, einen der hoch subventionierten Parkplätze mieten.
Mehr lesen...

Ausgleich der Tariferhöhungen der freien Träger wie bislang sicherstellen!

(Antrag) Das Sozialreferat wird beauftragt, die Übernahme der Tariferhöhungen der freien Träger wie bisher in vollem Umfang sicherzustellen. Dabei wird wie bisher der genehmigte Zuschussbetrag des jeweiligen Trägers um den pauschalen Prozentsatz angehoben – ohne eine genaue Ausdifferenzierung nach Personal- und Sachkosten.
Mehr lesen...

Grüne-rosa liste wollen offenes Rathaus behalten

(Pressemitteilung) Die Grünen – rosa liste warnen davor, das Münchner Rathaus in eine Festung zu verwandeln. Fraktionschefin Gülseren Demirel kündigte an, sich in den zuständigen Gremien der Stadt gegen die Vorschläge des Kommunalreferats auszusprechen und für die Beibehaltung des Konzepts „offenes Rathaus“ einzutreten.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen