Jährliches Archiv: 2017

Gute Nachricht für die Isarauen: Die Parkhauspläne für den Tierpark stehen vor dem Aus

Katrin_Habenschaden_web150

(Pressemitteilung) Die von der Großen Koalition im Stadtrat forcierten Pläne für den Bau eines Parkhauses am Tierpark stehen offenbar vor dem Scheitern. Diese Entwicklung bestätigt die Kritik der Fraktion Die Grünen – rosa liste und der Naturschutzverbände, die von Anfang davor gewarnt hatten, unmittelbar an der Isarhangkante ein dreistöckiges Parkhaus zu errichten
Mehr lesen...

Versorgung von Wohnungslosen nach der Kündigung der Unterkünfte der 2-Rent Group

(Anfrage) Das Sozialreferat hat die Verträge mit der 2-Rent Group gekündigt, die mehrere Unterkünfte im Auftrag der Stadt betreibt. Im Rahmen der Auseinandersetzung zwischen der LH München und dem Betreiber mussten am Gründonnerstag 180 Bewohner einer Unterkunft im Münchner Stadtteil Moosach unter unwürdigen Bedingungen ihre Zimmer räumen. Vorübergehend werden sie jetzt in den Räumen des Kälteschutzes, der Ende April endet, in der Bayernkaserne untergebracht.
Mehr lesen...

Gedenktag für die von den Nazis deportierten und ermordeten Sinti und Roma in München

Antrag Die Landeshauptstadt München unterstützt die Selbstorganisationen der Roma und Sinti bei der Etablierung eines Gedenktages für die von den Nazis deportieren und ermordeten Sinti und Roma. Sie unterstützt und organisiert dazu Veranstaltungen. Da im März 1943 die Deportationen der Sinti und Roma in der Polizeizentrale in der Münchner Ettstraße begannen, könnte in diesem Monat und zum ersten Mal am ...
Mehr lesen...

Nach oben scrollen