Mittwoch, 26. September 2018

Jährliches Archiv: 2017

Palliativ- und Hospizversorgung verbessern!

(Antrag) Der Bedarf an Palliativ- und Hospizversorgung in München ist bei weitem nicht gedeckt um die Anforderungen aus dem Gesetz und die Notwendigkeiten für eine würdigen Betreuung und Pflege im letzten Lebensabschnitt zu gewährleisten.
Mehr lesen...

Wie steht es um den Artenschutz von Fischen in der Würm?

Anfrage Aufgrund der Kneipp-Anlage an der Servetstraße in Allach weist der Seitenarm der Würm immer wieder derart niedrige Wasserstände auf, dass der Fischbestand bedroht ist und vor allem Jungfische sterben. Nach Auskunft des örtlichen Fischereiaufsehers kam es im Oktober erneut zu einem Fischsterben von rund 20 Jungfischen, 30 Brutfische konnten durch Eingreifen des örtlichen Fischereiaufsehers (Umsetzen der Jungfische) gerettet werden. ...
Mehr lesen...

Mehr Spielraum für Steuerung beim Parkraummanagement

(Pressemitteilung) Stadtrat Paul Bickelbacher hat beantragt, der Oberbürgermeister möge sich beim Freistaat Bayern für die Ermöglichung höherer Parkgebühren einsetzen. Die sind nämlich durch in München durch eine landesrechtliche Vorschrift gedeckelt. Selbst in einer deutlich kleineren Stadt wie Stuttgart ist das Parken in der Innenstadt teurer.
Mehr lesen...

Kohleausstieg in München: Ausstiegsszenario „GuD-Anlage“ und ökologischer Nutzen – Irreführung im städtischen Informationsbeiblatt?

(Fragestunde) Leider wurden die schriftliche Anfrage unserer Fraktion vom 13.9.2017 zum Thema Kohleausstieg und dem nahenden Bürgerentscheid „Raus aus der Steinkohle“ nicht beantwortet.Wir bitten daher, das Informationsrecht des ehrenamtlichen Stadtrates zu gewährleisten und die unten aufgeführte Anfrage diesmal sachgemäß zu beantworten.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen