Jährliches Archiv: 2018

Vertrauen in Münchner Wahlergebnisse wiederherstellen

(Pressemitteilung) Das Kreisverwaltungsreferat soll bei der Darstellung von Wahlergebnissen möglichst auf Schätzungen verzichten und sich besser gegen technische Defekte absichern. Das fordern die Grünen – rosa liste als Konsequenz aus den Pannen, die sich bei der Auszählung der Landtagswahlen in München ereignet haben.
Mehr lesen...

Grüne – rosa liste fordern Beschwerdestelle für Opfer sexueller Gewalt

(Pressemitteilung) Als Reaktion auf das befremdliche Verhalten der MVG gegenüber einer Frau, die in der U-Bahn Opfer einer Vergewaltigung ) wurde, haben Die Grünen – rosa liste beantragt, eine neutrale Beschwerdestelle für MitarbeiterInnen und KundInnen der städtischen Eigenbetriebe und Gesellschaften einzurichten.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen