Jährliches Archiv: 2018

München kann von Modellkommunen lernen – CSU und SPD bei Luftreinhaltung unglaubwürdig

(Pressemitteilung) Diese Woche haben Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die vom Bund geförderten Maßnahmen zur Luftreinhaltung der sog. Modellkommunen vorgestellt (1). Dazu gehören etwa ein 365-Euro-Jahresticket für den ÖPNV, Ausbau von Buslinien und neue Radspuren. Damit wolle man “Fahrverbote vermeiden”(Svenja Schulze). Der stellvertretende Vorsitzende der Münchner SPD Florian von Brunn kritisierte daraufhin die Pläne von Scheuer ...
Mehr lesen...

Gewofag verbietet E-Mobilen die Zufahrt zu einer Tiefgarage

(Pressemitteilung) „Irritierend“ ist nach Worten von Dominik Krause, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion Die Grünen – rosa liste, das Einfahrtsverbot für Elektrofahrzeuge einer Tiefgarage an der Rupertigaustraße – Eigentümer: Die städtische Gewofag.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen