Mittwoch, 20. September 2017

Bayerische Gesundheitsmedaille für die Münchner AIDS-Hilfe und Thomas Niederbühl

P R E S S E M I T T E I L U N G

Bayerische Gesundheitsmedaille für die Münchner AIDS-Hilfe und Thomas Niederbühl

Stadtrat Thomas Niederbühl (Fraktion Die Grünen rosa liste) nimmt heute stellvertretend für die Münchner AIDS-Hilfe die Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um die Gesundheit entgegen.

Die Fraktionsvorsitzenden Dr. Florian Roth und Gülseren Demirel beglückwünschten Thomas Niederbühl zu der Auszeichnung: „Die Münchner AIDS-Hilfe musste sich anfangs gegen starke Vorbehalt und Vorurteile behaupten, hat sich aber nicht von ihrem Weg abbringen lassen. Aus schwierigen Anfängen ist sie längst zu einem festen und wichtigen Bestandteil der Münchner Gesundheitsversorgung geworden. Wir freuen uns, dass die Leistungen der AIDS-Hilfe und ihres langjährigen Geschäftsführers Thomas Niederbühl nun auch offiziell durch die Bayerische Staatsregierung gewürdigt werden. Herzlichen Glückwunsch!“

Print Friendly

Nach oben scrollen