Dienstag, 25. September 2018

Aktuell

Feed Abonnement

Stirbt die Subkultur im boomenden München? Vorschläge zur Förderung von Freier Szene, Pop- und Jugendkultur

(Pressegespräch) Das dynamische Wachstum Münchens erfordert Investitionen in eine angemessene Infrastruktur. Dazu gehören natürlich Verkehr, Kinderbetreuung und Schule, Nahversorgung – aber auch die Kultur. Während traditionelle kulturelle Institutionen wie Volkshochschule und Stadtbüchereien dem wachsenden Bedarf angepasst werden, drohen weniger traditionelle Kulturformen wie die Freie Szene die Pop-, Sub- und Jugendkultur unter die Räder zu kommen.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen