Dienstag, 25. September 2018

Aktuell

Feed Abonnement

Stolpersteine: Bürgerbegehren ist der falsche Weg – gerade jetzt

stolperstein

(Pressemitteilung) Die Stadtratsfraktion Die Grünen – rosa liste wird das neu ins Leben gerufene „Bürgerbegehren für Stolpersteine“ nicht unterstützen. Fraktionschef Dr. Florian Roth warnte die Initiatoren davor, das Lager derjenigen zu spalten, die sich über den politischen und gesellschaftlichen Wert des Gedenkens an die Verbrechen der NS-Zeit grundsätzlich einig seien.
Mehr lesen...

Autofreies Tal – Grüne wollen rasch Nägel mit Köpfen machen

Florian150

(Pressemitteilung) Die Grünen – rosa liste wollen die allgemeine Zustimmung für ein autofreies Tal nutzen und den Konsens rasch in einen gemeinsamen Beschluss gießen. "Wir nehmen mit großer Befriedigung zur Kenntnis, dass die Vorschläge, die wir seit Jahren gemacht haben, offenbar langsam mehrheitsfähig werden."
Mehr lesen...

Grüne sagen „Share Deals“ den Kampf an

anna_hanusch150

P R E S S E M I T T E I L U N G 31. August 2018 Finanzinvestoren nutzen zunehmend „Share Deals“, um Grunderwerbssteuern zu sparen und kommunale Vorkaufsrechte zu umgehen. Dabei werden nicht Immobilien verkauft, sondern Gesellschaften, in deren Besitz sich Grundstücke befinden. Werden weniger als 89,9 % der Gesellschaftsanteile erworben, entfällt die Grunderwerbssteuer. Dieses Steuerschlupfloch wird ...
Mehr lesen...

OB Reiter für autofreie Altstadt – Die Worte hör ich wohl…

(Pressemitteilung) Es ist erfreulich, dass der Oberbürgermeister die Zukunft der Altstadt nun ebenfalls in einer weitgehenden Befreiung vom Autoverkehr sieht. Hier drängt sich allerdings die Frage auf, warum ein entsprechender Antrag der grün-rosa Fraktion seit zwei Jahren einfach nicht behandelt wird.
Mehr lesen...

Münchner Reifenabrieb belastet Isar mit Mikroplastik

Style: "Kontrast"

(Pressemitteilung) Der Reifenabrieb könnte eine Erklärung für den massiven Anstieg der Konzentration von Mikroplastik in der Isar sein. Eine Studie kam vor kurzem zu dem Ergebnis, dass die Plastikkonzentration zwischen der Messstelle Baierbrunn (vor München) und der Messstelle Moosburg (hinter München) um mehr als das Zehnfache ansteigt.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen