Bildung

Feed Abonnement

Bildungsthemen in den Bildungsausschuss, Bauthemen in den Bauausschuss

(Antrag) Beschlüsse, die ein Bauprojekt initiieren, aber hauptsächlich bildungsrelevante Fragestellungen betreffe (wie z.B. den Bedarf, die Größe, die Art der Räumlichkeiten, das schlussendlich zu realisierende Ergebnis des Wettbewerbs etc.) werden nach wie vor im Bildungsausschuss behandelt. Die anschließenden baufachlichen Fragestellungen (Projektauftrag, Ausführungsgenehmigung etc.) gehören in den Bauausschuss.
Mehr lesen...

Streichung der integrativen Kinderbetreuung durch das Bundesamt für Migration

(Anfrage) Presseberichten ist zu entnehmen, dass die Kinderbetreuung für die Kinder eingewanderter Eltern, die Integrationskurse besuchen, ab Ende September nicht mehr vom Bundesamt für Migration finanziert werden. Obgleich es grundsätzlich zu begrüßen ist, die Kinder künftig in Regeleinrichtungen unterzubringen, stellt das in München wegen des Mangels an Betreuungsplätzen ein massives Problem dar.
Mehr lesen...

Maßnahmen zur Förderung von vom Schulabbruch bedrohten MittelschülerInnen durch Angebote in den Sommerferien

Gülseren Demirel

(Antrag) Die Stadtverwaltung wird aufgefordert darzustellen, welche Maßnahmen es gibt, um vom Schulabbruch gefährdete MittelschülerInnen in den Sommerferien zu fördern. Des Weiteren soll aufgezeigt werden, wie effektiv diese Fördermaßnahmen in der Praxis sind und ob die Möglichkeit einer Übernahme oder Bezuschussung des Konzepts „Sommercamp“ der IHK durch die Stadt besteht. Letztlich soll geprüft werden, bei welchen Projekten eine Ausweitung aufgrund ihres Erfolges sinnvoll erscheint, um Jugendliche vor dem Schulabbruch zu bewah
Mehr lesen...

Neue Initiative zum Erhalt der Montessorischule in der Reutbergerstraße

Stadträtin Anja Berger hat sich erneut für die Erhaltung der Montessorischule in der Reutbergerstraße eingesetzt. In einem Antrag fordert sie ein Gesamtkonzept, das sowohl Platz für die notwendigen städtischen Einrichtungen bietet – Krippen- und Hortplätze, die Erweiterung Maria-Probst-Realschule, Mittagsbetreuung oder Erweiterung der ansässigen Grundschulen -, als auch die vorhandene Infrastruktur der privaten Schule mit ihrer vorbildlichen Reformpädagogik und Inklusion nutzt.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen