Bürgerbeteiligung

Feed Abonnement

Grüne für umfassende BürgerInnenbeteiligung auf dem Viehhofgelände

(Pressemitteiung) Die Grünen – rosa liste setzen sich für eine frühzeitige und umfassende Bürgerbeteiligung bei den Planungen für das Viehhofgelände im Stadtbezirk Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt ein. Fraktionschef Dr. Florian Roth fordert in einem Antrag, die Ideen aus dem bisherigen BürgerInnenbeteiligungsverfahren des Bezirksausschusses soweit möglich aufzugreifen und das Verfahren fortzusetzen. Dabei sei auch die Positionierung des geplanten Neubaus des Volkstheaters auf diesem Areal zu berücksichtigen.
Mehr lesen...

Bürgerbeteiligung für die Flächen des Viehhofs

(Antrag) Bei den Planungen für das Viehhofgelände im Stadtbezirk Ludwigsvorstad-Isarvorstadt sollen, wie vom Bezirkausschuss 2 und der Bürgerversammlung des Stadtbezirks gefordert, die Ideen der Ideenwerkstatt „Zukunft Viehhof“(siehe: http://www.muenchen.info/ba/02/viehhof.htm) soweit möglich mit berücksichtigt werden und ein Bürgerbeteiligungsverfahren durchgeführt bzw. fortgesetzt werden. Dabei ist auch die Positionierung des geplanten Neubaus des Volkstheaters auf diesem Areal mit zu berücksichtigen.
Mehr lesen...

Expertise der Nutzerinnen und Nutzer nutzen – München gestaltet den Rad- und Fußverkehr sicherer und komfortabler

(Antrag) 1. Die Stadtverwaltung soll die aktuelle Initiative der Süddeutschen Zeitung „Gefahren-Atlas“ aufgreifen, in dem die Münchner Bürgerinnen und Bürger eintragen konnten, wo sie sich zu Fuß und mit dem Rad subjektiv unsicher fühlen. Die Verwaltung wertet die Informationen aus und behebt die dokumentierten Gefahrenstellen zügig und systematisch. Hohe Priorität erhalten Mängel, die eine hohe Zahl von Nennungen aufweisen.
Mehr lesen...

Schritt für Schritt zu „Fix my street“

(Pressemitteilung) Das sogenannte Online-Anliegenmanagement – gemeint ist damit die Möglichkeit für die Bürgerinnen und Bürger, die Stadtverwaltung über das Internet auf Missstände im Öffentlichen Raum hinzuweisen (auch „Fix my street“ genannt und 2013 erstmals von den Grünen beantragt) – macht langsam Fortschritte.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen