Konsequenzen aus der Frauenkonferenz: Zielgruppenorientierten Haushalt umsetzen! (4) Notwendige Expertise zur Verfügung stellen

(Antrag) Die für die Anträge „Konsequenzen aus der Frauenkonferenz: Zielgruppenorientieren Haushalt umsetzen! 1+2: Zielgruppenanalyse und Wirkungstransparenz bzw. Praxisorientierte Workshops und Fortbildungen“ genannten Maßnahmen benötigte Genderkompetenz wird als interne wie auch externe Expertise zur Verfügung gestellt.
Mehr lesen...

Geburtenrekord und Hebammennotstand in München!

(Anfrage) Schon im Jahr 2014 wurden über 800 Frauen kurz vor der Geburt in München von den Krankenhäusern abgewiesen, weil die Kapazitäten fehlten. Auf Grund der steigenden Geburtenzahlen kann für die Jahre 2015 und 2016 von noch höheren Zahlen ausgegangen werden.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen