MBQ: Trägerbeteiligung institutionalisieren!

(Antrag) Das RAW berichtet dem Stadtrat, wie die TrägerInnen des Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramms (MBQ) an der Organisation, der Entwicklung und den finanziellen Rahmenbedingungen beteiligt und sowohl in die Diskussion als auch die Ausgestaltung einbezogen werden.
Mehr lesen...

Grünes Antragspaket zur Stärkung des MBQ und des Dritten Arbeitsmarkts

(Pressemitteilung) Die Trägerlandschaft des Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramms (MBQ) ist sehr vielfältig. Sie stärker in die Planungen und Weiterentwicklung des MBQ einzubeziehen – und zwar auf Augenhöhe - ist sinnvoll, denn die Projektträger wissen aus der Praxis, wie die Beschäftigung und Qualifizierung von Langzeitarbeitslosen oder Menschen mit unterschiedlichen Hemmnissen am besten zu gestalten ist.“
Mehr lesen...

Münchner Sportangebot: Bedürfnisse von Frauen ernster nehmen

(Pressemitteilung) Wer öfter auf Sportplätzen unterwegs ist, kennt es: Umkleiden mit Duschen, die bestenfalls funktional sind – die Spiegel blind, die Bänke unbequem – und Gaststätten, in denen sich die Luft von hunderten Sieges- oder Niederlagenfeiern mit dem Pommes-Fett der letzten Woche mischt. Und vor der Tür dann Fußball und Fußball und Fußball. Frauen wollen aber mehr.
Mehr lesen...

Sportplätze auch für Frauen attraktiv machen

Antrag: Das Bildungsreferat/Sportamt entwickelt gemeinsam mit Fachfrauen ein Modell, wie Sportplätze bei Neubau oder Umbau so gestaltet werden können, dass sie für Frauen attraktiver werden. Dies soll sich an den möglichen Sportangeboten zeigen, wie auch an Gestaltung von Räumlichkeiten (z.B. Umkleiden und Vereinsgaststätten).   Begründung: Wer öfter auf Sportplätzen unterwegs ist, kennt es: Umkleiden mit Duschen, die bestenfalls funktional sind ...
Mehr lesen...

Nach oben scrollen