Gesundheit

Feed Abonnement

Münchner Sportangebot: Bedürfnisse von Frauen ernster nehmen

(Pressemitteilung) Wer öfter auf Sportplätzen unterwegs ist, kennt es: Umkleiden mit Duschen, die bestenfalls funktional sind – die Spiegel blind, die Bänke unbequem – und Gaststätten, in denen sich die Luft von hunderten Sieges- oder Niederlagenfeiern mit dem Pommes-Fett der letzten Woche mischt. Und vor der Tür dann Fußball und Fußball und Fußball. Frauen wollen aber mehr.
Mehr lesen...

Sportplätze auch für Frauen attraktiv machen

Antrag: Das Bildungsreferat/Sportamt entwickelt gemeinsam mit Fachfrauen ein Modell, wie Sportplätze bei Neubau oder Umbau so gestaltet werden können, dass sie für Frauen attraktiver werden. Dies soll sich an den möglichen Sportangeboten zeigen, wie auch an Gestaltung von Räumlichkeiten (z.B. Umkleiden und Vereinsgaststätten).   Begründung: Wer öfter auf Sportplätzen unterwegs ist, kennt es: Umkleiden mit Duschen, die bestenfalls funktional sind ...
Mehr lesen...

Kontaktladen OFF+ und Spendenladen sichern!

Antrag: Der Stadtrat möge beschließen: Das Kommunalreferat und die städtischen Wohnungsgesellschaften werden gebeten, die Suche nach neuen Räumen für den Kontaktladen OFF+ und den angegliederten Spendenladen aktiv zu unterstützen und alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um die Sicherstellung des Angebotes von OFF+ ab 2016 zu gewährleisten.   Begründung: Der Kontaktladen OFF+, der kürzlich sein 25-jähriges Bestehen gefeiert hat, ist aus der Suchhilfeinfrastruktur ...
Mehr lesen...

Cannabis für Schwerstkranke

(Pressemitteilung) Die Stadt München soll sich auf Bundesebene dafür einsetzen, dass Menschen mit schweren Schmerzerkrankungen Zugang zu Cannabis bekommen und die Krankenkassen dafür die Kosten übernehmen. Das fordert die grün-rosa Stadtratsfraktion. Cannabis Social Clubs soll es weiterhin nicht geben. Diese Entscheidung ist symptomatisch für die Unwilligkeit von CSU und SPD, die Realität anzuerkennen.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen