Gleichstellung

Feed Abonnement

Demo für ALLE – Aufruf in der Stadtratspost

(Anfrage) Der Aufruf für eine Demonstration gegen "Gender-Ideologie, Pädophilie und Frühsexualisierung von Kindern in Kitas und Grundschulen" richtet sich klar gegen eine liberale Politik gegenüber LGBT (Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender). Wie ist es möglich, dass er per Stadtratspost an alle Stadträtinnen und Stadträte verteilt wurde?
Mehr lesen...

Geschlechtergerechte Pädagogik

Der Stadtrat hat auf Initiative der Fraktion Die Grünen – rosa liste eine weitere Stelle für die Fachberatung geschlechtergerechte Pädagogik beschlossen. Die Stellenausweitung kommt der massiven Nachfrage nach Beratung, fachlicher Begleitung und Schulungen nach. Auch der Präventionsarbeit zum Thema „Schutz vor sexueller Gewalt“ kommt große Bedeutung zu
Mehr lesen...

Bedarfsgerechte Erweiterung der schwul-lesbischen Archivarbeit des Forum Homosexualität e.V.

Antrag Für eine bedarfsgerechte Erweiterung der schwul-lesbischen Archivarbeit des Vereins Forum Homosexualität e.V. wird der Zuschuss durch das Kulturreferat erhöht: für die dauerhafte Anmietung zusätzlicher Archivräume und für zwei geringfügig Beschäftigungen, sog.Minijobs, für den lesbischen und den schwulen Sammlungsschwerpunkt. Begründung: Das Forum Homosexualität München leistet grundlegende Arbeit auf dem Gebiet der Schwulen- und Lesbenforschung und sammelt einzigartiges Kulturgut (Bücher, Fotos, ...
Mehr lesen...

Sexistische und pornografische Werbung verhindern!

Antrag Die Stadtverwaltung richtet eine Werbewatchgroup nach dem Modell in Wien ein. Sie besteht aus ausgewiesenen ExpertInnen im Bereich Gender/Sexismus innerhalb der Stadtverwaltung und aus unabhängigen ExpertInnen. Die Werbewatchgroup hat die Aufgabe: Beschwerden und Entscheidungen zu beraten und nach einem Abstimmungsprozess die Entscheidung zu veröffentlichen Empfehlungen für Präventionsarbeit zu entwickeln und zu erarbeiten die Werbelandschaft zu beobachten und anhand definierter ...
Mehr lesen...

Nach oben scrollen