Kinder und Jugendliche

Feed Abonnement

Mehrsprachiges und inklusives Elternbriefangebot – Vielfalt Münchens gerecht werden

(Pressemitteilung) Mit dem Elternbrief informiert das Stadtjugendamt Eltern regelmäßig über individuelle Herausforderungen der Kindererziehung, über Anspruchsberechtigungen und Unterstützungsangebote. Doch bisher gibt es den Elternbrief nur auf Deutsch – angesichts der vielen Familien mit fremdsprachigem Migrationshintergrund ein integrationspolitisches Defizit.
Mehr lesen...

Wie bewertet das Referat für Bildung und Sport die angedachten neuen Ordnungsmaßnahmen im BayEUG?

(Anfrage) Dem Sozialausschuss des Bayerischen Städtetags wurde ein Entwurf zur Änderung des Bayerischen Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) vorgelegt. Der Gesetzgeber schlägt vor im Art. 86 BayEUG auf die Durchführung von Ganztagsangeboten abgestimmte Ordnungsmaßnahmen einzuführen. Diese Maßnahmen sehen u.a. vor, dass die Versetzung von Schüler*innen von einer gebundenen Ganztagsklasse in eine Halbtagsklasse ermöglicht wird und ein Ausschluss von der Teilnahme am offenen Ganztagsangebot auch länger als vier Wochen erfolgen kann.
Mehr lesen...

„Vision Zero“ und die Realität – Zunahme der Verkehrsunfälle mit Beteiligung des Radverkehrs und Zunahme der Verkehrsunfälle von Kindern und Jugendlichen auf dem Schulweg erläutern

(Antrag) Das Kreisverwaltungsreferat, das Polizeipräsidium München und das Referat für Bildung und Sport erarbeiten/präsentieren Lösungsvorschläge um die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern im Allgemeinen und von Kindern und Jugendlichen auf dem Schulweg im Besonderen weiter zu erhöhen.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen