Gasteig: Mutlosigkeit und schwarzroter Murks

(Pressemitteilung) Wenn die Stadt schon eine halbe Milliarde Euro ausgibt, sollte sie auch die Chance ergreifen, neue Akzente zu setzen und die trutzburgartige Bastion Gasteig in ein zeitgemäßeres Format zu transformieren. Und handwerklich war das Management dieses Wettbewerbs einfach Murks.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen