In Konzertsaalfragen auch die Freie Szene mit an den Tisch holen

(Pressemitteilung) Die Grünen – rosa liste wollen der Freien Szene in der Konzertsaaldebatte eine lautere Stimme verleihen. Sie fordern deshalb, dass ein Runder Tisch prüft, ob die musikalische Infrastruktur Münchens auch für ihre Bedürfnisse ausreicht und wie die Stadt sie bei zukünftigen Neu- und Umbaumaßnahmen stärker berücksichtigen kann.
Mehr lesen...

Beim Neubau des Hauptbahnhofs das Kinder- und Jugendmuseum mitdenken

(Antrag) Aufgrund des drohenden Abruchs des Starnberger Flügelbahnhofs wird die Stadtverwaltung aufgefordert, für das derzeit im Starnberger Flügelbahnhof situierte Kinder- und Jugendmuseum einen neuen innerstädtischen Standort zu suchen. Die Verwaltung legt dem Stadtrat zeitnah verschiedene Alternativen zur Entscheidung vor.
Mehr lesen...

Für mehr Klarheit und Expertise im Gasteig –Diskurs

(Pressemitteilung) Die beiden ranghöchsten Repräsentanten Bayerns und Münchens haben in Sachen Gasteig entschieden – nur was? Die Fraktion Die Grünen – rosa liste will Licht ins Dunkel bringen und hat einen Fragenkatalog entwickelt. Außerdem fordert sie, dass möglichst bald ein Expertenhearing stattfindet.
Mehr lesen...

Sanierung des Gasteigs – in die Perspektive für den Gasteig baldmöglichst fachliche Expertise einbinden

Die Suche nach einer bestmöglichen Perspektive für die international renommierte Münchner Konzertkultur erreichte vergangene Woche einen Tiefpunkt durch das in keinerlei demokratischen Gremien vorher abgesprochene, laienhafte Agieren von Ministerpräsident Seehofer und Oberbürgermeister Dieter Reiter. Die Fraktion die Grünen-rosa liste fordert deshalb ein Expertenhearing.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen