Mittwoch, 26. September 2018

Lilienthals Weggang – ein Rückschlag für die Münchner Kultur

(Pressemitteilung) Das Ende der Intendanz von Matthias Lilienthal ist ein Verlust für die Münchner Theaterszene, denn er hat die gesellschaftliche Rolle des Theaters mutig weiterentwickelt. Ebenso schlimm wie der Verlust an künstlerischem Einfallsreichtum sind aber die Umstände, die nun anscheinend zu Lilienthals Weggang führen.
Mehr lesen...

Prinzenstraße 30: Bald wieder ein Denkmal in München weniger?

Anfrage Der bebaute Bereich südlich des Nymphenburger Kanals zwischen Renata- und Hubertusstraße sowie zwischen Prinzen- und Nibelungenstraße ist Teil des denkmalgeschützten Ensembles „Villenkolonie Neuwittelsbach“. Viele der Villen in der Prinzenstraße sind auch Einzeldenkmäler – nicht (mehr?) jedoch das Anwesen Prinzenstraße 30. Augenscheinlich steht der Abriss der vor über 100 Jahren von dem bekannten Münchner Maler Prof. Friedrich Benno Adam erbauten ...
Mehr lesen...

„David Bowie is“ nach München holen!

(Antrag) Das Kulturreferat wird gebeten, die vom Victoria and Albert Museum in London konzipierte Ausstellung „David Bowie is“ nach München zu holen und in geeigneten städtischen Räumlichkeiten in einem angemessenen Rahmen zu präsentieren.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen