Pressemitteilungen von Gülseren Demirel

Feed Abonnement

Ausländerbeirat umgestalten und aufwerten

(Pressemitteilung) Der Ausländerbeirat braucht Veränderungen, um tatsächlich eine politische Rolle in der Stadt spielen zu können. Die Grünen – rosa liste haben daher beantragt, die Struktur des Ausländerbeirats zu ändern und ihn gleichzeitig politisch aufzuwerten.
Mehr lesen...

Schon wieder: mangelnde Transparenz rund um den Revisionsbericht zum Jugendamt!

(Pressemitteilung) Die Stadtratsfraktion Die Grünen – rosa liste fordert den Oberbürgermeister auf, die Ergebnisse des Revisionsamtes über die verspäteten Abrechnungen der Kosten für die Flüchtlingsbetreuung sofort und vollumfassend offen zu legen. Mit großer Verwunderung hat die Fraktion der heutigen Presse entnommen, dass SPD und CSU zusammen mit dem Oberbürgermeister bereits gestern über vorliegende Ergebnisse diskutiert haben.
Mehr lesen...

Masterplan für Geflüchtete in München

„München ist es bisher gut gelungen, ankommende Flüchtlinge mit dem Nötigsten zu versorgen. Stadtverwaltung, Sozialverbände und Ehrenamtliche haben Hervorragendes geleistet um die angewachsene Zuwanderung zu bewältigen und damit ein deutlich sichtbares Zeichen der Humanität gesetzt." Doch nach der Erstversorgung kommen stets weitere Aufgaben auf die Stadt zu - mit dem starken Bevölkerungszuwachs stellt nicht nur der Wohnungsbau, insbesondere in München eine große Herausforderung dar, sondern auch die Integration der Neuankömmlinge in die Gesellschaft, welche speziellen Angebote und Programme benötigt. Aus diesem Grund haben wir einen 10-Punkte umfassenden Masterplan erarbeitet, welcher als Grundstein für den Weg vom Flüchtling zum Bürger bzw. zur Bürgerin dienen soll.
Mehr lesen...

Goldgrund realisiert „Bellevue di Monaco“

(Pressemitteilung) Wie von den Grünen – rosa liste vor 15 Monaten beantragt, hat der Stadtrat heute beschlossen, das von der Initiative „Goldgrund“ konzipierte Projekt „Bellevue de Monaco“ in der Müllerstraße 2 – 6 zu verwirklichen.
Mehr lesen...

Millionenverluste durch Fristversäumnisse? Grüne – rosa liste beantragen Verschiebung der Wahl zur Sozialreferentin

(Pressemitteilung) Ein Bericht Revisionsamtes legt den Schluss nahe, dass es im Sozialreferat schon seit einiger Zeit strukturelle Defizite bei der Bearbeitung von Anträgen für die Kostenerstattung für die Betreuung unbegleiteter minderjähriger FlüchtlingeKostenerstattung gibt. Diese Missstände und ihre gesamte Dimension müssen auf den Tisch, bevor sich die amtierende Sozialreferentin zur Wiederwahl stellt – alles andere wäre unseriös.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen