Pressemitteilungen von Oswald Utz

Feed Abonnement

Pressegespräch Inklusion ernstnehmen – Barrieren beseitigen

(Pressegespräch) Mit der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention hat die Bundesrepublik sich verpflichtet, allen Menschen die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Damit sind auch auf die Stadt München neue Aufgaben im Bereich der Inklusion zugekommen – Aufgaben, denen die Stadt bisher nur zum Teil gerecht geworden ist.
Mehr lesen...

Fraktionssitzung mit Alpakas

(Pressemitteilung) Die Fraktion Die Grünen – rosa liste hat gestern im Alfons-Hoffmann-Haus der MÜNCHENSTIFT in Laim getagt und sich dabei von den hohen Standards und innovativen Projekten der MÜNCHENSTIFT überzeugen können.
Mehr lesen...

Grüne fordern langfristige Planung für die Münchner Kinderheime

(Pressemitteilung) Die Grünen – rosa liste sehen gravierende Problem auf die Münchner Kinderheime zukommen. Nach Informationen von Stadtrat Oswald Utz erhalten die drei Kinderheime die in München auf Stiftungsbasis betrieben werden, wegen der anhaltend niedrigen Zionsen immer weniger Geld von ihren Trägern.
Mehr lesen...

Schluss mit den Zutrittsverboten für Rollifahrer

Immer wieder kommt es vor, dass Rollstuhlfahrern der Zugang zu öffentlichen Veranstaltungen verwehrt wird, wenn Sie nicht in Begleitung einer zusätzlichen erwachsenen Person erscheinen. Es ist daher Zeit für einen Grundsatzbeschluss.
Mehr lesen...

Den Münchner ÖV bis 2022 barrierefrei machen

oswald_utz._web150

(Pressemitteilung) Die Grünen – rosa liste drängen darauf, den barrierefreien Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs in München zu beschleunigen. Stadtrat Oswald Utz beantragt, dem Stadtrat ein tragfähiges Finanzierungs- und Umsetzungskonzept vorzulegen und an dessen Erarbeitung auch die/der Behindertenbeauftragte und -beiräte sowie die Fachverbände der betroffenen Fahrgäste zu beteiligen.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen