Pressemitteilungen

Feed Abonnement

Stickoxidbelastung: Stadt will weiter untätig bleiben

Die Stadt München will offenbar auch zukünftig eine passive Haltung gegenüber der gesetzeswidrig hohen Stickstoffbelastung an zahlreichen Münchner Straßen einnehmen. Das ist einer Beschlussvorlage von Umweltreferentin Jacobs für die Sitzung des Umweltausschusses am kommenden Dienstag, den 18.1. 2018, zu entnehmen.
Mehr lesen...

ÖPNV-Pläne von SPD und CSU: Schöne neue U-Bahnen – in einer fernen Zukunft

(Pressemitteilung) Die Vorschläge von SPD und CSU zum Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs stoßen bei den Grünen – rosa liste grundsätzlich auf Zustimmung. Allerdings sind viele der vorgestellten Projekte für eine fernere Zukunft geplant und damit nicht geeignet die Münchner Verkehrsprobleme kurz- oder wenigstens mittelfristig zu lösen.
Mehr lesen...

Kostenloses M-Wasser auf der Wiesn anbieten!

(Pressemitteilung) Stadträtin Lydia Dietrich hat vorgeschlagen, auf dem Oktoberfest eine M-Wasserbar einzurichten, an der man kostenlos seine Wasserflasche oder, gegen eine Spende von 1 €, einen Mehrwegbecher auffüllen kann. Der Stand soll in Zusammenarbeit mit der Stadtwerke München GmbH (SWM) auf dem Familienplatzl der Wiesn errichtet werden.
Mehr lesen...

Mehr Konsequenz beim Baumschutz

(Pressemitteilung) Stadträtin Sabine Krieger fordert ein konsequenteres Vorgehen bei der Kontrolle von Ersatzpflanzungen für genehmigte Baumfällungen, denn allein in den Jahren 2010-15 wurden für über 9.000 von der Baumschutzbehörde angeordnete Nachpflanzungen keine Nachweise erbracht wurden.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen