Radverkehr

Feed Abonnement

Grüne wollen 115 Millionen für Fuß- und Radverkehr

(Pressemitteilung) Die Stadtratsfraktion Die Grünen – rosa liste setzt sich für eine Erhöhung der „Nahmobilitätspauschale“ auf zunächst 15 Millionen (für 2015) und dann auf jährlich 25 Mio. € ein (für den MIP-Zeitraum bis 2019).
Mehr lesen...

Grüner Erfolg: München bekommt ein kommunales Leihradsystem

(Pressemitteilung) Der Ausschuss für Arbeit und Wirtschaft hat heute die Weichen für die Einführung eines kommunalen Leihradsystems für München gestellt. Stadtrat Paul Bickelbacher, der das Leihradsystem bereits im Mai 2013 beantragt hatte, begrüßte den Beschluss „als wichtigen Schritt, dem weitere folgen müssen.“
Mehr lesen...

Qualität der Radwege zügig verbessern

(Antrag) Die Verwaltung stellt die Radwegstudie des Bund Naturschutzes vom Oktober 2014 dem Stadtrat vor und unterbreite bis Ende Mai 2015 im Rahmen einer Beschlussvorlage, dem Stadtrat Vorschläge zur Beseitigung der Mängel.
Mehr lesen...

CSU entdeckt den Radverkehr – aber das Auto bleibt ihr liebstes Kind

(Pressemitteilung) Der Antrag der CSU-Fraktion zu einer „Radwege-Bauoffensive“ geht nach Auffassung der Stadtratsfraktion Die Grünen – rosa liste in die richtige Richtung – zumindest hinsichtlich der erforderlichen Investitionen. Wer allerdings von vorneherein ausschließt, dem Autoverkehr Fahrstreifen oder Stellplätze wegzunehmen und nachhaltigeren Verkehrsarten zur Verfügung zu stellen, wird bald an Grenzen stoßen, die auch mit viel Geld nicht zu beseitigen sind.
Mehr lesen...

Fahrradmasterplan mit Inhalt füllen

(Pressemitteilung) Mit Verwunderung hat die Grüne / rosa-liste Stadtratsfraktion auf den heutigen SPD Antrag, welcher einen "Fahrradmasterplan" fordert, reagiert. Die Fraktion begrüßt einerseits, dass auch die SPD das Thema Fahrradverkehr für sich entdeckt hat, fordert nun jedoch, dass die Verwaltung bei der Behandlung des Themas die lang überfälligen Grünen Anträge "Radlhauptstadt 2.0" in den Masterplan integriert.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen