Radverkehr

Feed Abonnement

Fortschreibung Grundsatzbeschluss Radverkehr 2017 XIII – von Giesing nach Haidhausen: autofreien Rad- und Fußweg nicht verbauen

(Antrag) Die Verwaltung erstellt eine Machbarkeitsstudie für eine durchgehend autofreie Rad- und Fußverbindung entlang der Bahnlinie möglichst ab Orleansplatz bis zur Regerstraße. Diese Verbindung wird im Rahmen von Baugenehmigungen ("Holzkontor") und Abstimmungen mit der Bahn im Rahmen der Erneuerung von Eisenbahnbrücken weiter offen gehalten.
Mehr lesen...

Wie geht es weiter mit der Bahnunterführung Lindwurmstraße?

(Anfrage) Die derzeitige Situation ind der Bahnunterführung Lindwirmstraße ist angesichts der hohen Verkehrszahlen für den Fuß- und Radverkehr mit schmalen gemeinsamen Wegen nicht angemessen und sollte im Rahmen des neuen Provisoriums deutlich verbessert werden.
Mehr lesen...

Ein ganzer Bauausschuss für den Fuß- und Radverkehr

(Pressemitteilung) Der Bauausschuss hat heute den Bau von mehrere Unterführungen und Brücken für Radfahrer*innen und Fußgänger*innen auf den Weg gebracht. Darüber hinaus wurde beschlossen, Schrotträder häufiger zu beseitigen und dadurch die Abstellsituation für Fahrräder deutlich zu verbessern.
Mehr lesen...

Neue Initiativen der Grünen zur Förderung des Radverkehrs

(Pressemitteilung) Mit vier Anträgen haben Die Grünen – rosa liste in dieser Woche die Initiative ergriffen, um die Bedingungen für den Radverkehr in München zu verbessern: Die Verbesserung der Radverkehrsanlagen am Ostbahnhof, die Abmarkierung eines Schutzstreifens für den Radverkehr in der Landwehrstraße, die Optimierung des Orientierungssystems für Radreisende in München und Umgebung und die Benennung von Radverkehrsbeauftragten in allen städtischen Referaten.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen