Rechtsextremismus

Feed Abonnement

Ein Denkmal für die Sinti und Roma in München

(Pressemitteilung) Die Grünen – rosa liste setzen sich für ein Denkmal zur Erinnerung an Geschichte und Verfolgung der Sinti und Roma in München ein. Die Stadt soll dazu einen Wettbewerb für ein Kunstwerk im öffentlichen Raum ausloben. Auch einen passenden Ort haben Die Grünen – rosa liste schon gefunden: Den Sinti-Roma-Platz im Stadtbezirk Schwanthalerhöhe.
Mehr lesen...

Außerordentliche Kreativität der Münchner Polizei bei Kriminalisierung von Anti-Nazi-Protesten

(Anfrage) Am Rande der Pegida-Kundgebung am Montag, 05. Oktober, kam es zu einem skurrilen Zwischenfall. Die Polizei nahm die Personalien eines Fotografen auf, gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. Der Grund: er habe mit seinem Blitz Pegida-Anmelder Heinz M., gegen den aktuell ein Verfahren wegen Bildung einer terroristischen Vereinigung läuft, geblendet.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen