Umweltschutz

Feed Abonnement

Unterflur-Containerstandorte in Neubaugebieten mitplanen!

Antrag Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung wird aufgefordert, bei der Entwicklung von Neubaugebieten, zumindest bei der Erstellung von Bebauungsplänen, Flächen für Unterflur-Wertstoffsammelbehälter vorzusehen. Begründung: Das Sammeln und Verwerten von Wertstoffen ist ein wichtiger Aspekt im nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen und auch gesetzlich über das Kreislaufwirtschaftsgesetz vorgesehen. Depotcontainerstandorte sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt, um der Bevölkerung möglichst fußläufig eine ...
Mehr lesen...

EU-Atomsubvention gehört in den Stadtrat

atomkraft-nein-danke

(Antrag) Die milliardenschwere Subventionierung eines Atomkraftwerkes durch die EU ropa ist angesichts der unbeherrschbaren Risiken sowie der ungeklärten Frage der Atommüll-Endlagerung unverantwortlich, widerspricht europäischem Wettbewerbsrecht und droht die Marktposition der SWM spürbar zu verschlechtern. Die Sache gehört in den Stadtrat und in die Öffentlichkeit.
Mehr lesen...

Münchner Stadtbäche wieder beleben – freilegen und zugänglich machen

(Antrag) Die Stadtverwaltung wird gebeten zu prüfen, wie die Stadtbäche zugänglicher gemacht und (bei überbauten Bächen) freigelegt werden können. Dabei sollen die Vorschläge von Organisationen wie Green City oder Münchner Forum mit berücksichtigt werden und ein Dialog mit der Zivilgesellschaft und den Bürgerinnen und Bürgern geführt werden.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen