Umweltschutz

Feed Abonnement

Regional ist nicht gleich Bio – Grüne fordern Vorrang für Bio-Qualität auf der Wiesn

(Pressemitteilung) Die Grünen – rosa liste wenden sich erneut gegen die geplante Entwertung der für Bioqualität vergebenen Punkte bei der Zulassung zum Oktoberfest. Die vorgeschlagene Abwertung des Kriteriums „Bio“ und dessen Gleichstellung mit dem Herkunftsmerkmal „Regional“ droht alle Bemühungen zunichte zu machen, biologischen Lebensmitteln eine größere Bedeutung bei den Münchner Volksfesten zuzuordnen.
Mehr lesen...

Luftreinhalteplan muss nachgebessert werden

(Pressemitteilung) Die bisher im Münchner Luftreinhalteplan festgeschriebenen Maßnahmen zur Begrenzung der Schadstoffbelastung sind unzureichend. Das hat das Verwaltungsgericht München heute nach einer Klage der Deutschen Umwelthilfe und des Verkehrsclubs Deutschland festgestellt.
Mehr lesen...

Ein Neuer Seitenarm für die Würm

2002 haben Die Grünen - rosa liste erstmals Anträge für eine naturnahe Gestaltung der Würm auf Münchner Stadtgebiet gestellt. Nun wurde ein neuer Seitenarm eröffnet, der die Flusslandschaft in Allach sowohl ökologisch als auch als Erholungsgebiet aufwertet. Grünen-Stadträtin Sabine Krieger war beim Spatenstich dabei.
Mehr lesen...

Die Stadtspitze will E-Mobilität fördern – nur nicht im eigenen Fuhrpark

(Pressemitteilung) Auf der einen Seite versäumen Bürgermeister und ReferentInnen keine Gelegenheit auf die Bedeutung der E-Mobilität hinzuweisen, andererseits verweigert sich die Stadtspitze jedoch der Einführung von E-Mobilen in eigenen Fuhrpark, und die schwarzrote Stadtratsmehrheit blockiert wichtige Bausteine zum Aufbau der nötigen Infrastruktur.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen