Verkehr

Feed Abonnement

Zweite Stammstrecke Bereich West: Die Planung steht und tausend Fragen offen

(Pressemitteilung) Am 9. Juni hat das EBA den sogenannten Planfeststellungsbeschluss für den westlichen Abschnitt der zweiten Stammstrecke erteilt. Die grün – rosa Fraktion befürchtet, dass wesentliche Gesichtspunkte darin unbeachtet bleiben, obwohl sie der Stadtrat bereits beschlossen hat. Sie stellt deshalb mehrere Anfragen, die zeigen, dass der augenscheinliche „Fortschritt“, mit dem sich der Freistaat im Augenblick schmückt, für die Münchner Bürgerschaft so mehr Schein als Sein ist.
Mehr lesen...

2.Stammstrecke – 3 Anfragen

(Anfragen) Am 9. Juni 2015 hat das Eisenbahnbundesamt (EBA) den sogenannten Planfeststellungsbeschluss für den westlichen Abschnitt der Strecke erlassen. Leider lässt der Beschluss viele Fragen offen.
Mehr lesen...

Für Bahn-Ausbau jetzt Flächen sichern

Seit Jahrzehnten debattiert die Stadt über einen Ausbau des Bahn-Südrings. Nun steht zu befürchten, dass die Erweiterung bereits im Vorfeld behindert wird. In Untergiesing bietet die Bahn nahe der Gleise Grundstücke zum Verkauf an. Diese Flächen bräuchte man aber, um den Ausbau des Südrings zu verwirklichen.
Mehr lesen...

Flächen für den Ausbau des Bahn-Südrings planerisch sichern

(Antrag) Ob der zweite Stammstreckentunnel je gebaut wird steht noch in den Sternen. Unabhängig davon betonen selbst zahlreiche Befürworter des zweiten Stammstreckentunnels, dass der Ausbau des Südrings mittelfristig kommen muss, um den durch das Wachstum der Region zu erwartenden Mobilitätsbedarf mittels eines dezentralem Verkehrssystems zu bewältigen.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen