Verkehr

Feed Abonnement

Ideenwettbewerb zur Hechtseestraße

Antrag: Im Rahmen des geplanten städtebaulichen Wettbewerbs zur künftigen GWG-Siedlung an der Haldenseestraße sollen die Teilnehmer auch städtebauliche, verkehrsplanerische und grünplanerische Ideen für die Hechtseestraße (zwischen Bad-Schachener-Straße und Krumbadstraße), für den Kreuzungsbereich Hechtseestraße/Bad-Schachener-Straße und den Platzbereich südöstlich davon entwickeln. Dabei soll der vorhandene Baumbestand an der Hechtseestraße und im Platzbereich erhalten bleiben. Ziel ist eine verbesserte Nutzung und Aufenthaltsqualität an ...
Mehr lesen...

Parkhausplanung Hellabrunn: Grün-rosa fordert mehr Offenheit

(Pressemitteilung) Die Planungen für das Parkhaus an der Siebenbrunner Straße sind unklar. So ist von einem „recycelbaren Parkhaus“ die Rede, und auch Stararchitekt Peter Lanz hat den „Krokodilsentwurf“ in die Diskussion eingebracht. Der Stadtrat erfährt von diesen Dingen überwiegend aus der Presse, und welche Pläne der Tierpark selbst verfolgt, weiß niemand.
Mehr lesen...

Tierpark Hellabrunn – Parkhausplanung offen legen!

(Antrag) Überwiegend aus der Presse erfährt der Stadtrat den anscheinend vorliegenden Diskussionsstand. So ist von einem „recycelbaren Parkhaus“ die Rede und auch Stararchitekt Peter Lanz hat den „Krokodilsentwurf“ in die Diskussion eingebracht.
Mehr lesen...

Scwarzer Tag für den Münchner Radverkehr

(Pressemitteilung) Gegen die Stimmen von Grünen – rosa liste, Linken, Freien Wählern und FDP hat die Groko beschossen, ihre im Januar beantragte Schmalspur- und Kahlschlagvariante für Radstreifen in der Rosenheimer Straße weiter ausarbeiten zu lassen. Und das, obwohl sie gefährlich ist und nicht alle gesetzlichen Vorgaben einhält.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen