Verkehr

Feed Abonnement

Tempo 30 in der Meyerbeerstraße

(Pressemitteilung) Das Kreisverwaltungsreferat hat gestern Abend auf der Bürgerversammlung Pasing bekannt gegeben, dass in der Meyerbeerstraße zwischen der Nussel- und der Verdistraße eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h eingeführt wird. Hintergrund ist ein von lärmgeplagten Anwohnern in Auftrag gegebenes Gutachten, das zu dem Ergebnis kommt, dass die Lärmemissionen in der nicht als Hauptverkehrsstraße klassifizierten Meyerbeerstraße zu hoch sind und folgerichtig eine Geschwindigkeitsbegrenzung zu verhängen ist.
Mehr lesen...

Mehr Mut und Konsequenz beim Lärmschutz

(Pressegespräch) Die sogenannte Umgebungslärm-Richtlinie der EU stellt die Stadt vor schwierige Herausforderungen. In 24 „Hotspots“ der Stadt wurde die Kombination von hoher Lärmbelastung mit hoher Bevölkerungsdichte festgestellt – ein Grund zum Handeln. Der am Dienstag, den 6.März zur Beratung anstehende Lärmaktionsplan sieht neben dem Einbau von lärmarmem Straßenbelag und passivem Schallschutz vor, in acht Untersuchungsgebieten die Einführung von Tempo 30 auch auf Hauptstraßen zu prüfen. Während diese Maßnahme in anderen Großstädten im Grundsatz kein Problem darstellt, tut sich das rot-grün regierte München schwer mit der Geschwindigkeitsreduzierung auf Hauptstraßen.
Mehr lesen...

S-8-Ausbau: Viele Fragen, keine Antworten

(Pressemitteilung) Sind die teuren Ausbaupläne für die S 8 zum Flughafen überhaupt realistisch? Vor dem Hintergrund der chronischen Unterfinanzierung der öffentlichen Verkehrssysteme herrschen in der Stadtratsfraktion Die Grünen – rosa liste Zweifel, ob die städtebaulich attraktive, doch sehr kostspielige Tunnellösung tatsächlich realisiert werden kann. Mit einer Anfrage wollen die Grünen nun Klarheit schaffen für die Ende Februar im Stadtrat anstehende Entscheidung über das Projekt.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen