Städtisches Wohnungsbauprogramm „Wohnen in München V“ beschlossen

(Pressemitteilung) Der Stadtrat hat – nach zweimaliger Vertagung und dadurch dreimonatigem Zeitverlust - heute die Fortschreibung des Wohnbauprogramms „Wohnen in München V“ beschlossen. In der Beratung im Planungsausschuss wurde erneut deutlich, wie dringend in München Wohnraum geschaffen werden muss, vor allem im unteren Preissegment.
Mehr lesen...

Modellprojekt Flüchtlingsunterkunft Willy-Brandt-Allee 8

(Antrag) Es gibt innerhalb der Münchner Kommunalpolitik und der Münchner Stadtgesellschaft einen weitgehend unstrittigen Konsens, dass München auch noch in vielen Jahren zahlreiche Flüchtlingsunterkünfte benötigt. Es bedarf deshalb reiflicher Überlegung, welche der vorgesehenen Flüchtlingsunterkünfte für eine sehr langfristige oder dauerhafte Nutzung konzipiert werden sollen
Mehr lesen...

Ideenwettbewerb zur Hechtseestraße

Antrag: Im Rahmen des geplanten städtebaulichen Wettbewerbs zur künftigen GWG-Siedlung an der Haldenseestraße sollen die Teilnehmer auch städtebauliche, verkehrsplanerische und grünplanerische Ideen für die Hechtseestraße (zwischen Bad-Schachener-Straße und Krumbadstraße), für den Kreuzungsbereich Hechtseestraße/Bad-Schachener-Straße und den Platzbereich südöstlich davon entwickeln. Dabei soll der vorhandene Baumbestand an der Hechtseestraße und im Platzbereich erhalten bleiben. Ziel ist eine verbesserte Nutzung und Aufenthaltsqualität an ...
Mehr lesen...

Nach oben scrollen