Grüne sagen „Share Deals“ den Kampf an

P R E S S E M I T T E I L U N G 31. August 2018 Finanzinvestoren nutzen zunehmend „Share Deals“, um Grunderwerbssteuern zu sparen und kommunale Vorkaufsrechte zu umgehen. Dabei werden nicht Immobilien verkauft, sondern Gesellschaften, in deren Besitz sich Grundstücke befinden. Werden weniger als 89,9 % der Gesellschaftsanteile erworben, entfällt die Grunderwerbssteuer. Dieses Steuerschlupfloch wird ...
Mehr lesen...

Nach oben scrollen