Pestalozzistr. 2 wird abgerissen – Grüne fordern jetzt die beste Lösung

(Pressemitteilung) Scharfe Kritik am Abriss des Gebäudes Pestalozzistr. 2, den der Planungsausschuss heute mit den Stimmen der schwarzroten Koalition beschlossen hat. Die grün-rosa Fraktion reagierte mit einem Dringlichkeitsantrag, der mittels einer Verschwenkung der Blumenstraße ein größeres und deutlich besser nutzbares Baugrundstück in zentraler Lage und mehr Platz für geförderten Wohnraum schaffen soll.
Mehr lesen...

GroKo verweigert notwendige Beschlüsse zu preiswertem Wohnraum

(Pressemitteilung) CSU und SPD haben sich heute im Sozialausschuss des Stadtrats erneut geweigert, über Stellenausweitungen zu beschließen, die im Sozialreferat zur Bearbeitung von Wohngeldanträgen sowie zur Schaffung und zur Vergabe von gefördertem Wohnraum dringend notwendig sind.
Mehr lesen...

Beschleunigung des Kommunalen Wohnungsbauprogramms

Die Verwaltung und die städtischen Wohnungsbaugesellschaften leiten umgehend alle erforderlichen Maßnahmen in die Wege, um die, in "Wohnen in München V" festgeschriebenen, jährlichen Zielzahlen des kommunalen Wohnungsbauprogramms, Teilprogramm B, dauerhaft erfüllen zu können.
Mehr lesen...

Wie geht es weiter mit dem Kreativquartier?

Schon vor zwei Jahren wurde im Stadtrat beschlossen, Untersuchungen über weite Teile des Kreativquartiers durchzuführen und anschließend dem Stadtrat zu berichten. Nachdem hier bisher nichts geschehen ist, haben wir einen großen Fragenkatalog zusammengestellt.
Mehr lesen...

Generalsanierung Pestalozzistraße 2

(Antrag) Das Kommunalreferat wird beauftragt, schnellstmöglich eine Generalsanierung des städtischen Anwesens an der Pestalozzistraße 2 vorzubereiten und dem Stadtrat zur Entscheidung vorzulegen.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen