Flächensparende Gewerbeansiedlungen

(Antrag) Der Stadtrat möge folgenden Grundsatzbeschluss fassen: Neue Gebäude für gewerbliche Nutzung sind künftig grundsätzlich in flächensparender Bauweise auszuführen, d. h. angepasst an das städtebauliche Gesamtbild, mindestens jedoch zweigeschossig. Diese flächensparende Bauweise gilt sowohl für die gewerbliche Nutzung in Gebäuden, als auch für die dafür erforderlichen Stellplätze, die nach Möglichkeit in Tiefgaragen unter den Gebäuden unterzubringen sind...
Mehr lesen...

Anwohnergarage am Josephsplatz: fehlender Lärmschutz?

(Antrag) Dem Ausschuss wird berichtet ob und in welcher Weise die Belange des Lärmschutzes in der Baugenehmigung der Anwohnergarage am Josephsplatz vom 2. März 2012 Eingang fanden und wie sichergestellt wird, dass die Immissionsgrenzwerte der TA Lärm eingehalten werden können.
Mehr lesen...

Mehr Grün für die Akademiestraße

(Antrag) Die Verwaltung wird aufgefordert vor der Nordfassade der Wohn - und Geschäftshäuser in der Akademiestraße eine Baumreihe zu pflanzen. Es soll geprüft werden, ob die Bepflanzung aus den Stellplatzablösemitteln finanziert werden kann.
Mehr lesen...

Grüne fordern Task Force gegen städtischen Leerstand

(Pressemitteilung) Die Die Renovierung einer Wohnung in dem leerstehenden Gebäude Müllerstraße 6 soll nach dem Willen der Stadtratsfraktion Die Grünen – rosa liste Schule machen. In einem Antrag fordert Fraktionsvorsitzende Gülseren Demirel, eine Task Force aus allen beteiligten Referaten und den städtischen Wohnungsbaugesellschaften einzurichten, die leerstehenden, aber nutzbaren Wohnraum möglichst schnell und mit geringen Mitteln für Zwischennutzungen verfügbar machen soll.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen