Mittwoch, 20. September 2017

Endlich eine angemessene Fahrradabstellanlage für die Donnersberger Brücke

Antrag

Die Stadt errichtet am S-Bahn-Halt Donnersberger Brücke in Abstimmung mit der Bahn eine moderne Fahrradabstellanlage, die ein sicheres und platzsparendes Abstellen der Fahrräder an diesem hoch frequentierten Bahnhof ermöglicht.
Begründung:
Der S-Bahnhof Donnersberger Brücke ist einer der meistfrequentierten Bahnhöfe der Stadt. Im Inneren des Bahnhofs ist in den letzten Jahren im Rahmen des barrierefreien Ausbaus eine Aufwertung erfolgt. Auch der angrenzende Arnulfpark mit seinen öffentlichen Flächen ist fertiggestellt. Allerdings gibt es bisher keine ausreichenden und sicheren Kapazitäten zum Abstellen von Fahrrädern. Auch wenn die Schnittstellen mit der Bahn bezüglich Flächen und Zuständigkeiten hier nicht einfach zu regeln sind, kann dies kein Hinderungsgrund sein, an dieser wichtigen Stelle nicht auch die Standards einer „Radlhauptstadt“ konsequent umzusetzen.
Wir bitten, wie in der Geschäftsordnung des Stadtrates vorgesehen, um eine fristgemäße Bearbeitung unseres Antrages.

Fraktion Die Grünen-rosa liste

Initiative:
Anna Hanusch
Herbert Danner
Paul Bickelbacher
Sabine Nallinger
Mitglieder des Stadtrates

Print Friendly

Nach oben scrollen