Freude bei den Grünen: Die Sendlinger Straße bleibt dauerhaft Fußgängerzone

P R E S S E M I T T E I L U N G

Der Planungsausschuss hat heute mit großer Mehrheit die Fußgängerzone Sendlinger Straße beschlossen, die bisher lediglich ein Verkehrsversuch war. Die sorgfältige Evaluierung und die Verbesserung des öffentlichen Raums haben inzwischen die meisten Kritiker überzeugt.
Hierzu erklärt Stadtrat Paul Bickelbacher: „Ich freue mich, dass München nun dauerhaft eine durchgängige Fußgängerzone vom Odeonsplatz bis zum Sendlinger Tor erhält. Jetzt gilt es nur noch, gemäß dem von uns geforderten Begrünungskonzept einige Straßenbäume zu pflanzen und, wie von Bürgerinnen und Bürgern vorgeschlagen, vor der Asamkirche für einen angemessenen Belag zu sorgen”.

 

 

 

 

Print Friendly

Nach oben scrollen