Gesucht: MitarbeiterIn für Umwelt, Gesundheit und Energie

Die Stadtratsfraktion B’ 90/Die Grünen – rosa liste in München

sucht zum 1. Januar 2016

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/ einen wissenschaftlichen Mitarbeiter für den Bereich Umwelt, Gesundheit und Energie (ca. 30 Std/ Wo)

Die Tätigkeit umfasst

  • die Zuarbeit für die Stadträtinnen und Stadträte in den Themenbereichen Ökologie (v.a. Naturschutz, Grün- und Freiraumplanung, Klimaschutz, Energie) und Gesundheit (v.a. Gesundheitsversorgung, Prävention und Suchtpolitik, geschlechterspezifische Gesundheitspolitik, gesunde Ernährung)
  • die Betreuung von Stadtratsausschüssen (Umweltausschuss, Gesundheitsausschuss , Ausschuss für Arbeit und Wirtschaft sowie Teile des Bau- und Planungsausschusses),
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Pressekonferenzen
  • Verfassen von Texten und Beiträgen für Pressemitteilungen, Homepage und Social Media
  • Recherchetätigkeiten und Erarbeiten von Konzepten,
  • Netzwerkarbeit mit verschiedenen Initiativen und Institutionen,
  • die Betreuung der Facharbeitskreise und Arbeitsgruppen im Themenbereich
  • die Beantwortung von Bürgeranfragen und
  • allgemeine Büroaufgaben nach Bedarf (Auskunft, Telefondienst, Terminkoordinierung).

Wir suchen eine teamfähige und flexible Persönlichkeit, die nach Möglichkeit schon Erfahrungen mit Grüner Politik gemacht haben sollte und gewohnt ist, eigenständig zu arbeiten.

Wir erwarten Kenntnisse in den oben angesprochenen Themenbereichen aufgrund eines abgeschlossenen Studiums oder einschlägiger praktischer Tätigkeit und/oder die Bereitschaft sich eigenständig in die genannten Themenfelder einzuarbeiten. Wünschenswert sind außerdem Kenntnisse auf dem Gebiet IT, graphische Gestaltung, Social Media.

Die Stelle ist befristet bis zum Ende der Wahlperiode, April 2020, und wird nach TVÖD (E 13) vergütet.

Die Stadtratsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen-rosa liste fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles bevorzugt.

Bitte richten Sie die Bewerbung bis zum 2. November 2015 schriftlich an

Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen-rosa liste
Gülseren Demirel und Dr. Florian Roth
Rathaus
Marienplatz 8
80331 München

oder per Mail an
gruene-rosaliste-fraktion@muenchen.de

Rückfragen richten Sie bitte an unser Fraktionsbüro: Tel. 089-233-92620, Tassia Fouki.

 

Nach oben scrollen