Donnerstag, 13. Dezember 2018

Grüne – rosa liste erfreut über Umgestaltung der Sendlinger Straße

P R E S S E M I T T E I L U N G

Der Umbau der Sendlinger Straße zu einer „echten“ Fußgängerzone stößt bei den Grünen – rosa liste auf uneingeschränkte Zustimmung. Stadtrat Herbert Danner bewertete den im morgigen Bauausschuss zur Beratung anstehenden Beschluss als „notwendiges Stück einer Reparatur der Altstadt, dem hoffentlich noch weitere folgen werden. Danner lobte den schrittweisen, von intensiver Bürgerbeteiligung begleiteten Umbau als ausgezeichnetes Konzept, das hoffentlich Maßstäbe setzen werde.

Herbert Danner: „Letztendlich hat dieser Plan alle überzeugt – fast alle, denn einige Bedenkenträger in der CSU waren einfach nicht zu überzeugen. Wir hoffen, dass im Anschluss an die Umgestaltung der Sendlinger Straße auch der sich anschließende Kreuzungsbereich Sonnenstraße – Oberanger – Lindwurmstraße der erdrückenden Dominanz des Autoverkehrs entrissen und fußgänger- und radfahrerfreundlich gestaltet werden kann. Aus dem jetzt zu beschließenden Projekt schöpfen wir die Hoffnung auf mehr Mut zu Verkehrsversuchen und schnelleren Entscheidungsprozessen. Die Pflanzung weiterer Großbäume wird die Sichtachsen nicht beeinträchtigen und Aufenthaltsqualität in der Sendlinger Straße weiter erhöhen.“

Print Friendly

Nach oben scrollen