Grüne freuen sich über “Autofrei – ich bin dabei”

(Pressemitteilung) Die Stadtratsfraktion Die Grünen-rosa Liste freut sich über die Aktion “Autofrei – ich bin dabei” an der Grundschule Maria-Ward-Straße.

 

Stadtrat Paul Bickelbacher erklärt dazu:” Genau solche Aktionen helfen, dieses wichtige Thema mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Das “Elterntaxi” darf nicht zur Selbstverständlichkeit werden. Wir hoffen, dass die Bemühungen der Kinder und Lehrkräfte von Erfolg gekrönt werden und viele Eltern ihr Mobilitätsverhalten überdenken.”

 

Die Stadtratsfraktion hatte zu dieser Thematik bereits im September zwei Anträge eingebracht. Im ersten forderte die Fraktion, das Modell der Grundschule Führichstraße, in welchem die Schüler für gesunde Luft zu Fuß zur Schule laufen, vorzustellen und auf andere Schulen auszuweiten. Der zweite Antrag befasst sich mit dem Modell zur Schulwegsicherheit in Bozen. Dort werden um die Zeit des morgendlichen Schulbeginns autoverkehrsfreie Bereiche rund um die Schulen geschaffen, um die Schulwegsicherheit zu erhöhen.

 

Paul Bickelbacher erklärt dazu:” Es gibt viele interessante Modelle um den täglichen Hol- und Bringverkehr von Kindern zu reduzieren. Wichtig ist dies vor allem um die Sicherheit der Schulkinder zu erhöhen, aber auch aus umweltpolitischer und verkehrlicher Sicht ist es von großer Bedeutung solche kurzen Fahrten zu unterlassen wo es nur geht.

Print Friendly

Nach oben scrollen