“JobErfolg-Preis“ 2015 für die LHM – wir wollen es genauer wissen

Anfrage

Am 03.12.2015 wurde die Landeshauptstadt München mit dem Preis „JobErfolg – Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz“ in der Kategorie öffentlicher Dienst ausgezeichnet. Dazu möchten wir noch recht herzlich gratulieren!
Im Hinblick auf die Entwicklung bei Neueinstellung von Menschen mit Behinderungen bei der Stadt München habe ich noch einige Fragen. Menschen mit Behinderung, die bereits bei der Stadt beschäftigt sind, sind meist sehr zufrieden mit der Unterstützung von Seiten der Arbeitgeberin und fühlen sich gut integriert. Ungleich schwieriger ist die Situation aber offenbar für Menschen mit Behinderungen, die gerne bei der LHM arbeiten möchten und sich deswegen um einen Arbeits-, Ausbildungs- oder Praktikumsplatz bei der LHM bemühen.

 

Deshalb frage ich:

  1. Wie viele MmB bewarben sich 2014 und 2015 bei der LHM auf einen Arbeitsplatz?
  2. Wie viele MmB wurden hiervon zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen?
  3. Wie viele MmB haben das Bewerbungsverfahren erfolgreich abgeschlossen und wurden letztlich bei der LHM eingestellt?
  4. Wie viele MmB bewarben sich 2014 und 2015 bei der LHM für ein Praktikum und wie vielen konnte bei der LHM ein Praktikum vermittelt werden?
  5. Wie viele MmB bewarben sich 2014 und 2015 für die verzahnte Ausbildung und wie vielen konnte eine Stelle angeboten werden?
  6. Wie viele MmB aus Werkstätten bewarben sich 2014 und 2015 für ein Praktikum und wie vielen konnte ein Praktikumsplatz angeboten werden?

 

Initiative:
Oswald Utz
Mitglied des Stadtrates

Print Friendly

Nach oben scrollen