Mittwoch, 26. September 2018

Modellprojekt geschützte Fahrradstreifen (protected bike-lines)

(Antrag) München startet noch 2018 ein erstes “Modellprojekt geschützte Fahrradstreifen” zur Erhöhung der Verkehrssicherheit an abmarkierten Radstreifen, bevorzugt an Stellen ohne begleitende Straßenrandparkplätze und hohem Radverkehr. Hierfür eignet sich z. B. besonders die Maximilianstraße zwischen Isar und Altstadtring.

 

 

Begründung:

Weltweit werden in großen Städten sogenannte “protected bike-lines” zur erhöhten Sicherheit

von RadfahrerInnen eingerichtet. Auch der ADFC empfiehlt “geschützte Fahrradstreifen” einzurichten. Nachdem die Verkehrssicherheit von RadfahrerInnen auch in

München ein sehr wichtiges gesellschaftliches Thema ist („Vision zero“), sollten schnellstmöglich ein erstes Modellprojekt gestartet werden.

 

 

Fraktion Die Grünen-rosa liste

Initiative:

Herbert Danner

Paul Bickelbacher

Anna Hanusch

Sabine Nallinger

Katrin Habneschaden

 

Mitglieder des Stadtrates

Print Friendly

Nach oben scrollen