Neuer Intendant an den Kammerspielen: Matthias Lilienthal

P R E S S E M I T T E I L U N G

Zur Verpflichtung von Matthias Lilienthal als neuem Intendanten der Münchner Kammerspiele ab 2015 erklärt der Vorsitzende der Stadtratsfraktion Die Grünen – rosa liste , Dr. Florian Roth:
„Mit Matthias Lilienthal haben die Kammerspiele einen der besten, mutigsten und erfindungsreichsten deutschen Theatermacher gewinnen können. Seine Gründungs- und Aufbauarbeit im Theater „Hebbel am Ufer“ (HAU) in Berlin mit seinen drei Bühnen ist eine Exempel für modernes Theater, das sich ständig und überall neue Herausforderungen sucht. Seine Intendanz ist eine Garantie dafür, dass die Kammerspiele den unter Johan Simons eingeschlagenen Weg des internationalen Theaters entschlossen weitergehen und über den nord- und mitteleuropäischen Horizont hinaus in die ganze Welt erweitern werden. Sein Erfolg in Berlin umfasst auch die Gewinnung eines neuen, von studentischer Subkultur geprägten Publikums. Seine Sensibilität für gesellschaftliche Veränderungen hat ihn auch immer wieder das Thema ’Migration’ aufgreifen lassen. Wir freuen uns auf Matthias Lilienthal und sein modernes Welttheater.“

Print Friendly

Nach oben scrollen