radverkehr

Am Glockenbach sinnlose „Absperrungen“? CSU blamiert sich durch mangelnde Sach- und Ortskenntnis

GlockenbachF

(Pressemitteilung) Die CSU hat gestern eine Anfrage gestellt, in der sie über die Tatenlosigkeit der (übrigens von CSU und SPD geführten) Stadtverwaltung klagt. Mittels eines von Herrn Pretzl angefertigten Fotos sollte darauf hingewiesen werden, dass sinnlose „Absperrungen alle Verkehrsteilnehmer behindern“. Sogar „das Podest, auf welchem der OB bei der Einweihung stand“, sei noch zu sehen. Der grüne Fraktionschef Dr. Florian ...
Mehr lesen...

Die Radlhauptstadt gibt klein bei

(Pressemitteilung) Die Aufgabe der Kampagnenmarke „Radlhauptstadt München“ zur Förderung des Radverkehrs und deren Verschwinden in einer allgemeinen Mobilitätsmarke ist ein Eingeständnis der Kleinmütigkeit und der Ambitionslosigkeit beim Ausbau des Radverkehrs.
Mehr lesen...

Fahrradstellplätze im Innenhof des Neuen Rathauses

(Antrag) Die LHM erhöht im nördlichen kleinen Innenhof des Neuen Rathauses die Fahrradstellplätze für Beschäftigte sowie Besucherinnen und Besucher erheblich. Ziel ist eine Verdoppelung der Stellplätze mit einer vollständigen Überdachung.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen