Tag der Einschulung

Antrag:
Das Schulreferat wird gebeten, nach seinem Umzug in die Bayerstrasse gemeinsam mit den Referat für Umwelt und Gesundheit und dem Sozialreferat/Stadtjugendamt jährlich einen „Tag der Einschulung“ zu organisieren. Dabei sollen neben den im RGU stattfindenden Einschulungsuntersuchungen Informationsangebote für Eltern rund um den Schulstart geboten werden wie zum Beispiel: Wie stelle ich einen Gastschulantrag? Was passiert, wenn mein Kind noch nicht schulreif ist? Welche Betreuungsformen gibt es in München? Was macht die Schulsozialarbeit? Und vieles mehr. Um den Eltern die Möglichkeit zu geben, ganz offen alle Fragen zu stellen, wird für die Kinder ein Unterhaltungsprogramm geboten, bei dem aber auch sie die Gelegenheit haben sollten, ihre Fragen loszuwerden.

Begründung:

Das Referat für Gesundheit und Umwelt hat dieses Jahr einen Tag der Einschulung probeweise installiert und war überwältigt von dem Andrang der Eltern, die froh waren, auf viele ihrer Fragen von einer kompetenten Stelle eine Antwort zu erhalten. Daran lässt sich erkennen, dass es doch viele Unsicherheiten darüber gibt, was mit dem Schulbeginn auf die einzelnen Familien zukommt.

Es wäre ein wichtiges Zeichen, diese Lücke im Rahmen eines schönen Tages mit Kinderprogramm und Infomarkt zu schließen und den Eltern und Kindern so zu signalisieren, dass sie bei Bedarf auch bei ihrem Schritt ins Schulleben begleitet werden.

Einzelne Schulen bieten dies sicherlich schon in kleinerem Umfang an, aber ein breites Angebot an Informationen aus verschiedenen Referaten existiert bisher nicht.

Fraktion Die Grünen – rosa liste
Initiative:
Jutta Koller
Sabine Krieger
Dr. Florian Roth

Print Friendly

Nach oben scrollen