Dienstag, 25. September 2018

Temporäre Fußgängerzone am Roecklplatz

Antrag

Die Ehrengutstraße wird auf Höhe des Roecklspielplatzes an Sonntagen von Mai bis September/Oktober ca. von 10 bis 22 Uhr zur temporären Fußgängerzone

Begründung:
In einer immer dichter werdenden Stadt stellen die Fahrbahnflächen eine Ressource für Freiflächen dar. Intelligente Nutzungen angepasst an den Bedarf, z.B. unter der Woche für den Kfz Verkehr, am Sonntag für Spiel und Flanieren ermöglichen eine effiziente Nutzung der knappen Flächen.
Der Spielplatz am Roeckplatz ist insbesondere am Sonntag sehr intensiv genutzt und könnte mit einer Sperrung der Fahrbahn erweitert werden. Zudem queren viele Kinder zur benachbarten Eisdiele, um Eis zu essen oder die Toilette zu nutzen.
U.a. weil in diesem Abschnitt keine Stellplätze bestehen eignet sich der Abschnitt hervorragend für ein Pilotprojekt für eine temporäre Fußgängerzone, die auf einer temporären Widmung basiert.
Der Bezirksausschuss Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt hatte bereits am 04.06.2013 einen entsprechenden Antrag auf eine sonntägliche Sperrung der Straße in den Sommermonaten einstimmig beschlossen.

Fraktion Die Grünen-rosa liste

Initiative:
Paul Bickelbacher
Sabine Nallinger
Dr. Florian Roth
Gülseren Demirel
Sabine Krieger
Mitglieder des Stadtrates

Print Friendly

Nach oben scrollen