ThemenGeschichtsPfad zu Disco-, Rock- und Popgeschichte Münchens auflegen!

Antrag

Das Kulturreferat wird gebeten, einen ThemenGeschichtsPfad zur Disco-, Rock- und Popgeschichte Münchens aufzulegen.

Begründung:
München war schon immer ein beliebter Ort für viele Musikerinnen und Musiker, deren Leben und Wirken in München heute z.T. noch immer in der Stadtöffentlichkeit nachvollzogen werden kann. So gibt es etwa Musikspaziergänge rund um Mozart, Richard Strauss und Richard Wagner u.a. Doch zur neueren Münchner Disco-, Rock- und Popgeschichte gibt es kaum Hinweise in der Landeshauptstadt.
So wird derzeit z.B. auf verschiedenen Ebenen überlegt, wie man Rock-Ikone Freddie Mercury, der eine Zeitlang im von ihm heiß geliebten München lebte, in der Öffentlichkeit sichtbar machen kann. Die Stadtratsfraktion Die Grünen – rosa liste beantragt daher in einem weiteren Antrag, das Leben und Schaffen Freddie Mercurys im Münchner Glockenbachviertel im KulturGeschichtsPfad des 2. Stadtbezirks aufzunehmen.
Daneben gibt es aber in der Disco-, Rock- und Popgeschichte etliche weitere Persönlichkeiten, die einen Teil ihres Lebens in München verbrachten, sich hier inspirieren ließen und hier wirkten. Für diesen Teil der Musikgeschichte gibt es bislang in München keinerlei Information oder Formen des Erinnerns.
Dies soll ein ThemenGeschichtsPfad zur Disco-, Rock- und Popgeschichte Münchens ändern. Hier bietet sich die Kombination mit einem Audioguide, z.B. mit in München entstandenen Songs, naturgemäß sehr an.

Wir bitten, wie in der Geschäftsordnung des Stadtrates vorgesehen, um eine fristgemäße Bearbeitung unseres Antrages.

Fraktion Die Grünen-rosa liste
Initiative:
Dominik Krause
Lydia Dietrich
Thomas Niederbühl
Mitglieder des Stadtrates

Print Friendly

Nach oben scrollen