Dienstag, 17. September 2019

Thomas Niederbühl

Geboren am 27.3.1961 in Bruchsal. Konnte seinen langjährigen Lebenspartner 2017 endlich heiraten. Studium der katholischen Theologie, Germanistik, Philosophie in Heidelberg. Seit 1982 in München. 1989/90 erstes Staatsexamen. Durch Entzug der kirchlichen Lehrerlaubnis Ausbildungsverbot. Aufbaustudium in Literaturkritik. Seit 1991 Geschäftsführer der Münchner Aids-Hilfe e.V. 1990 bis 1996 im Bezirksausschuss. Seit 1996 erster offen schwuler Stadtrat einer schwul-lesbischen WählerInnen-Initiative in Europa.

Politische Schwerpunkte:

  • Gleichstellungspolitik für Lesben, Schwule und Transgender,

  • zielgruppenspezifische Gesundheitsprävention,

  • Förderung kultureller Vielfalt, vor allem der Tanz-, Musik u. Literaturszene

Mitglied im Kultur-, Gesundheits- und Kommunalausschuss, im Aufsichtsrat des Deutschen Theaters sowie im Beirat der Münchner Philharmoniker.

 

Kontakt

facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben scrollen