Welche Folgen hätte der Verzicht auf Generalsanierung des Gasteigs für Kulturinstitute der Stadt (Zentralbibliothek, Volkshochschule)?

Dringlichkeitsantrag zur Behandlung in der Sitzung des Kulturausschusses vom 28.02.2019

Im Kulturausschuss am 28.02.2019 erfolgt ein mündlicher Bericht des Kulturreferats über die Folgen eines Verzichts auf die Generalsanierung des Gasteigs.

Begründung:
Laut Medienberichte und einer Pressemitteilung der SPD-Fraktion wird erwogen, auf die Anfang 2017 vom Stadtrat beschlossene Generalsanierung des Gasteigs zu verzichten. Da hier zeitnah und informiert entschieden werden muss, ist es dringlich, dass der für die betroffenen Kulturinstitute im Gasteig zuständige Kulturausschuss über die Folgen für die städtische Kulturlandschaft in Kenntnis gesetzt wird.

 

Fraktion Die Grüne – rosa liste

Initiative:
Dr. Florian Roth          Thomas Niederbühl          Sabine Krieger

Print Friendly

Nach oben scrollen