Dienstag, 25. September 2018

Willkommenskultur in München nicht aufs Spiel setzen

P R E S S E M I T T E I L U N G

Als Reaktion auf die heutige Pressemitteilung der Münchner CSU hat Grünen-Fraktionschef Dr. Florian Roth davor gewarnt, die Zuwanderung von Flüchtlingen parteipolitisch zu instrumentalisieren. Wer, wie Bürgermeister Schmid, davon spreche, dass die Grenzen der Aufnahmefähigkeit angesichts dieser Zahlen auch in München erreicht seien, setze den sozialen Frieden aufs Spiel.
Dr. Florian Roth: „München kann auf seine Hilfsbereitschaft und seine Willkommenskultur stolz sein. Die Stadt braucht jetzt eine Politik mutiger und weitblickender Entscheidungen zur Integration der Flüchtlinge. Eine Stadt wie München wird das stemmen. Mit ängstlichem Krisengerede ist niemandem geholfen.“

 

Print Friendly

Nach oben scrollen