AKTUELLE MELDUNGEN

Klimaneutral bis 2035 – Grüne legen umfangreiches Antragspaket vor

(Pressemitteilung) Einen Tag vor dem globalen Klimastreik der Fridays-for-Future-Bewegung am 20. September hat die Fraktion Die Grünen – rosa liste mit einem 9-teiligen Antragspaket ihre Forderung nach einem radikalen Kurswechsel der Landeshauptstadt beim Klimaschutz unterstrichen. Die Anträge behandeln neben Themen wie der Stärkung des regionalen Bio-Angebots in stätischen Kantinen und der Eindämmung von Kurzstreckenflügen aus München heraus auch umfassendere Maßnahmen wie eine klimagerechte Stadtplanung, die Priorisierung des Klimaschutzes in der Verwaltung sowie die Energieversorgung der Stadt.
Mehr lesen...

Freilegung historischer Stadtbäche im Bauausschuss: Klein-Venedig in München

(Pressemitteilung) Am Dienstag wird im Bauausschuss die Freilegung von überbauten Stadtbächen diskutiert. Dies geht auf eine Initiative der Fraktion Die Grünen – rosa liste gemeinsam mit Green City und dem Münchner Forum von vor genau vier Jahren zurück. In dem damaligen Antrag wurden dazu insgesamt acht Vorschläge gemacht, u. a. zum Westlichen Stadtgrabenbach an der Herzog-Wilhelm-Straße, am Lenbachplatz, am Stachus und am Odeonsplatz sowie zum Glockenbach in der Pestalozzistraße.
Mehr lesen...

Wege aus der Kita-Krise: Die Lösung der Probleme führt nur über mehr Personal

Auch in diesem Jahr waren viele Eltern bis weit in den Hochsommer noch auf der Suche nach einem Betreuungsplatz für ihr Kind. Die Unsicherheit, ob die Kinder ab Schuljahrsbeginn gut und im erforderlichen Umfang betreut werden können, ist für viele Familien eine existentielle Bedrohung, denn eine fehlende Betreuungsoption kann den Verlust des Arbeitsplatzes bedeuten. Viel ist in München über die ...
Mehr lesen...

Flächenverschwendung durch Lehrerparkplätze muss ein Ende haben

(Pressemitteilung) Große Flächen in der Stadt sind immer noch für ebenerdige Parkplätze reserviert – angesichts der Flächenknappheit in München ein akuter Missstand. Für Kundenparkplätze des Einzelhandels und Betriebsparkplätze existieren bereits Ideen und Pläne zur effizienteren Nutzung. Mit der Überbauung des Parkplatzes am Dantebad gibt es auch schon ein Beispiel, wie Parkflächen besser genutzt werden können.
Mehr lesen...

München fährt Tram – Grüne Offensive zum Ausbau des Trambahnnetzes

(Pressegespräch) Der Münchner Nahverkehr platzt aus allen Nähten – und rasche Besserung ist nicht in Sicht, denn der Bau neuer U-Bahnlinien wird noch viele Jahre in Anspruch nehmen. Um kurzfristig Entlastung zu schaffen, braucht München einen ambitionierten Ausbau anderer Verkehrsmittel. Am besten eignet sich dazu die Trambahn.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen