Anreize setzen für zukunftsweisenende ökologische Fassadengestaltung

Antrag

Die LH München legt ein neues Förderprogramm für ökologisch motivierte Fassadengestaltung (z. B. Solarenergie und Begrünung) bei Gebäudesanierungen
und Neubauten auf als Teil des Förderprogramm Energieeinsparung (FES).

Begründung: 

Der Klimawandel gehört zu den vordringlichsten Problemen unserer Zeit. Zum Erreichen der 
Klimaschutzziele von Paris braucht es neben nationaler und internationaler Anstrengungen 
auch einen Beitrag der Kommunen. Begrünte Fassaden können bei der Klimaanpassung positive
 Beiträge gegen Hitzespots leisten, Solarfassaden können helfen, die Solarerträge zu erhöhen und  
die nachhaltige Gewinnung von Energie  in der Stadt sichtbar zu machen. Ein Förderprogramm 
schafft Anreize  für Gebäudeeigentümer*innen, Bauherr*innen, Architekt*innen und Bauträger, 
in grüne und solare Fassaden zu investieren.

Wir bitten, wie in der Geschäftsordnung des Stadtrates vorgesehen, um eine fristgemäße Bearbeitung unseres Antrages.

Fraktion Die Grünen-rosa liste

Initiative:

Herbert Danner
Anna Hanusch
Katrin Habenschaden
Dr. Florian Roth
Angelika Pilz-Strasser
Sebastian Weisenburger
Paul Bickelbacher
Mitglieder des Stadtrates

Print Friendly

Nach oben scrollen